Kurzanleitung zum Schachspielen im Internet

Die folgende Anleitung bezieht sich speziell auf den FICS von freechess.org. Bei anderen Servern können Details abweichen - prinzipiell funktioniert es jedoch überall ähnlich.

Registrieren:
Man kann sich auch als Gast anmelden, wenn man öfter spielen will, ist es jedoch zweckmäßig, sich zu registrieren.
Gehe dazu auf die Startseite von freechess.org und klicke auf Register.
Dort kannst Du einen Benutzernamen, ein Paßwort wählen und mußt Deine e-Mail-Adresse angeben.

ACHTUNG: Einige e-Mail-Adresse werden nicht akzeptiert (z.B. von GMX). Dann probiere einfach eine andere Adresse. Einige E-Mail-Anbieter bieten einen Post-Sammeldienst an, so daß Du weitere Postfächer bequem einsammeln lassen kannst.

Danach bekommst Du an per Mail einen Freischaltkode zugeschickt, den Du auf der Registrierseite dann eingenben kannst. Damit ist die Registrierung komplett.

Programm installieren:
Dieser Schritt ist nicht unbedingt nötig, jedoch empfohlen. Einige Anbieter bieten auch ein Java-Applet an, so daß man kein Programm installieren muß. Jedoch sollte man das Java-Applet nur nutzen, wenn es nicht anders geht (z.B. unterwegs im Internet-Cafe).

Es gibt zahlreiche Programmanbieter. Ein Client ist z.B. das Programm Thief, das ich empfehlen möchte; dieses kann von d2d4.de heruntergeladen werden.

Dieses Programm muß sodann installiert werden.

Beim Server anmelden:
Rufe das Programm auf, verwende den Menuepunkt Connection / New und gib dort eine beliebige Bezeichnung sowie Benutzernamen und Pa▀wort aus der Registrierung an. Als Server wähle den Eintrag timeseal.exe freechess.org 5000 aus.

wichtige Kommandos:

Schachserver im Internet:
VERWEIS:FICS (freechess.org)
VERWEIS:chess.net


nach oben       zurück zur Homepage
Mail an den Verein: Webmaster@sfm.f2g.net