Spielbericht Mannschaftskampf
Düsseldorfer SK I - SF Monheim I am 21.11.1999

Ergebnis: 3 : 2
insgesamt: 2 Runden, 2:2 MP, 8.5:7.5 BP

Bericht von Peter Vogelmann


Rückschlag für die Schachfreunde Monheim

Knappe Niederlage gegen Düsseldorf

Nach geglücktem Start ereilte die Schachfreunde Monheim im zweiten Spiel bei der Vertretung aus Düsseldorf der erste Rückschlag. Nach siebenstündigem Kampf unterlagen sie knapp mit 3,5:4,5 und belegen nun mit ausgeglichenem Punktekonto den vierten Platz in der NRW-Liga.

 Dabei hatte der Kampf durchaus sehr gut begonnen: Dr. Peter Weber widerlegte eine Fehlkombination seines Gegners und sackte rasch den ersten Punkt ein. Ein Remis durch Arne Deppe, der für Herbert Vetter eingesprungen war, bewahrte den Vorsprung zunächst. Nach einem weiteren Remis von Frank Schönthier nahm dann jedoch das Unheil seinen Lauf. Franz-Josef Weber büßte eine Figur und den Punkt ein und auch Michael Stöber war diesmal chancenlos und verlor.

 Nachdem auch Frank Reinemer aufgeben mußte, nützte leider auch der feine Sieg von Josef Hülsmann, der mit zwei Siegen eine makellose Bilanz aufweist, nichts mehr. Denn zum selben Zeitpunkt mühte sich Peter Vogelmann in einem Endspiel, das er schließlich in ein theoretisches Remis überführen konnte.

 Damit stehen die Monheimer im kommenden Heimspiel gegen Aufsteiger Betzdorf bereits unter Erfolgsdruck. In kompletter Aufstellung sollen zwei Punkte her, um dann dem neuen Jahr gelassen entgegen zu sehen.


Ergebnisse im Detail:
Düsseldorfer SK I Farbe
DWZ-Zahl
Ergebnis Farbe
DWZ-Zahl
ELO-Zahl
SF Monheim I
FM Borngässer
s
2312
2345
remis
w
Schönthier
Preuschoff
w
2176
2265
1 : 0
s
Stöber
Lemanczyk
s
2082
0 : 1 
w
Weber,P.
 Grinis
w
2205
remis
s
Vogelmann
Reinke
s
2150
2210
0 : 1
w
Hülsmann
Müller,Mi.
w
2147
2255
1 : 0
Reinemer
Hoenig
s
2166
2235
1 : 0
Weber,F.-J.
Döbler
w
2083
remis
Deppe 


nach oben       zurück zur Homepage
MAIL AN DEN VEREIN: SFM@iname.com